Massagen

Die Massage hat eine tiefgreifende Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden. Sie verschafft geistige und körperliche Entspannung, und ihre therapeutische Wirkung lindert viele Krankheiten. Die körperliche Stimulierung kann beruhigend auf die Psyche wirken.
 


Klassische Massage

klassische Massage

Teil- oder Ganzkörpermassage

Die Klassische Massage wird eingesetzt zur Entspannung und Lockerung der Muskulatur. Durch die Massage wird die Durchblutung gesteigert und der Stoffwechsel angeregt. Dabei komm es auch zum besseren Abtransport von Stoffwechselprodukten. Der Spannungszustand von Haut und Muskulatur normalisiert sich. Die Klassische Massage eignet sich für alle, die Ihrem Körper etwas Gutes tun wollen. Sie löst Verspannungen und steigert das allgemeine Wohlbefinden.

30 Minuten
60 Minutenklassische Massage

 

 

 

 

 

 


Aromatherapie Massage

AromatherapieWohlriechende Düfte, die in unsere Nase steigen, bewirken unweigerlich eine innere Zufriedenheit. Unsere Seele wird ruhig, Spannungen werden gelöst, dunkle Gedanken verflüchtigen sich, Stress und Wut fallen von uns ab. Allerdings muss man in der Lage sein, sich genügend Zeit zu gönnen, um eine erholsame Wirkung zu erreichen. Die Düfte sollte man möglichstbewusst wahrnehmen und geniessen. Der ganze Körper wird mit kreisenden Bewegungen und einer speziellen ölmischung mit ätherischen ölen massiert.

60 Minuten

 


Shiatsu-Akupressur Massage

Shiatsi-Akupressur MassageShiatsu und Akupressur sind zwei verschiedene Methoden. Beide basieren aber auf demWissen der „Traditionellen Chinesischen Medizin“. Shiatsu entwickelte sich dann daraus im letzten Jahrhundert in Japan weiterentwickelt. Im Shiatsu wird mehrheitlich im Bezug auf die so genannten Meridiane gearbeitet, Akupressur orientiert sich hingegen mehr an den Punkten und wendet spezielle Massagegriffe an.
Der ganze Körper wird mit Einsatz von Daumen, Handfläche und Ellbogen mit Pressungen, Streichungen und Kreisbewegungen massiert.

60 Minuten

 


Fussreflexzonen Massage

Fussreflexzonen MassageDie Fussreflexzonen Massage basiert auf der Vorstellung, dass die Füsse ein verkleinertes Abbild jedes Menschen sind. Es bestehen Energieverbindungen (Reflexe) zwischen Füssen und Organen.
Bei der Fussreflexzonen Massage werden durch gezielt gesetzte Reize an den Füssen die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Dies geschieht durch Förderung der Durchblutung der entsprechenden Organe. Diese Massageart empfiehlt sich bei Störungen oder Belastungen von Organen, bei Veränderungen des Bewegungsapparates und/oder zur Entspannung und Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens.

30 Minuten

 


Hot Stone Massage

Hot Stone MassageKörper, Geist und Seele in Einklang bringen

Die Hot Stone Massage ist eine faszinierende Verbindung zwischen Massage, Aromatherapie und Energiebehandlung. Es ist eine sehr alte Behandlungsform, deren Ursprung man bei den Naturvölkern Amerikas und Asiens findet. Die Indianer sollen bei Beschwerden und Schmerzen die Steine ins Feuer gelegt und sich anschliessend mit diesen behandelt haben. Andere Naturvölker sollen die Steine in heisse Quellen gelegt haben, um diese dann als Massagesteine zu nutzen.

Hot Stone Massage
Bei meiner Hot Stone Massage können sich Körper und Geist entspannen und in Einklang kommen.Heisse Basalt-Lavasteine gleiten eingeölt über den Körper,
was zu einer tiefgehenden Entspannung führt. Durch die warmen Steine, in Kombination mit einer harmonischen Massage, können auch tief liegende Verspannungen gelöst werden. Sie fühlen sich anschliessend harmonisiert und ausgeglichen.

90 Minuten

 


Sport Massage

SportmassageDie Sport Massage ist eine Massageart, die vor, während und/oder nach sportlicher Betätigung angewendet wird. Sie trägt dazu bei, die Wiederherstellung nach körperlichen Belastungen zu beschleunigen und vor dem Training oder Wettkampf den Organismus noch besser zu sportlichen Leistungen zu befähigen.
Diese Massage aktiviert das Kreislaufsystem und sorgt damit für eine bessere Sauerstoffversorgung des Organismus und für einen besseren Abtransport von Stoffwechselschlacken. Dies äussert sich in der verminderten Ermüdungsanfälligkeit, lockert die Muskulatur bei Muskelschmerzen, verkürzt die Erholungsphase nach der Leistung und kräftigt das Hautgewebe. Sport Massage ist eine gute
Prävention von Verletzungen und fördert die Flexibilität.

30 Minuten
60 Minuten